Informationen

Aktuelles

Süptitz, Großwig und Weidenhain

Information des Staatsbetrieb für Geobasisinformation und Vermessung Sachsen zur Aufgabe von Punkten des amtlichen Raumbezugsfestpunktfeldes des Freistaates Sachsen

Mitteilung der Sächsischen Tierseuchenkasse an alle Tierhalter

Pressemitteilung des Naturpark Dübener Heide zur Afrikanischen Schweinepest

Diskussionsforen zum Kreisentwicklungskonzept 2030

Informationen für Eltern

Beantragung der Notbetreuung in den Kitas

Die Beantragung kann ab sofort mit diesem Antragsformular erfolgen.

Die Notbetreuung kann erst erfolgen, wenn Sie von der Gemeinde oder der Einrichtung eine Bestätigung nach Prüfung erhalten haben.

Für eine schnellere Bearbeitung senden Sie den Antrag direkt zur Gemeindeverwaltung, per Email an info@gemeinde-dreiheide.de oder im Original in den Briefkasten der Gemeindeverwaltung in Süptitz, Schulstraße 4.

Bitte tragen Sie in das Antragsformular ihren ausgeübten Beruf ein. So vermeiden wir Rückfragen und die Bearbeitung kann schneller erfolgen. Vielen Dank!

Liebe Eltern!

In der Kabinettssitzung am 8. Dezember 2020 hat sich die Sächsische Staatsregierung zu verschärften Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie entschlossen. In einer neuen Corona-Schutz-Verordnung werden diese Maßnahmen bis Freitag, 11. Dezember 2020 genau definiert.

Sicher ist, dass ab dem 14. Dezember 2020 bis zum 8. Januar 2021 alle Einrichtungen der Kindertagesbetreuung geschlossen werden. Die Schülerinnen und Schüler unserer Grundschule werden in diesem Zeitraum in die häusliche Lernzeit gehen, die Schulbesuchspflicht wird für diese Zeit aufgehoben.

Dies stellt Sie als Eltern erneut vor große Herausforderungen, das ist uns bewusst.

Für die Kita- und Hortkinder wird es in der Zeit vom 14.-23. Dezember 2020 sowie vom 4.-8. Januar 2021 eine Notbetreuung geben. Diese wird für einen begrenzten Personenkreis in systemrelevanten Berufen angeboten, welcher in der Corona-Schutz-Verordnung am Freitag geregelt wird.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum heutigen Zeitpunkt noch keine genauen Informationen diesbezüglich geben können. Wir werden uns bemühen, diese noch vor Freitag zu erhalten.

Sobald wir mehr wissen, werden wir Sie natürlich informieren. Bitte informieren Sie sich dazu auch am Wochenende auf unserer Internetseite.

Ich wünsche Ihnen allen viel Kraft und beste Gesundheit.

Ihre Bürgermeisterin Karsta Niejaki

Eingeschränkter Regelbetrieb ab 7.12.2020

Liebe Eltern,

ab Montag,  7. Dezember 2020, gilt auch in den Kindereinrichtungen der Gemeinde Dreiheide der eingeschränkte Regelbetrieb. Die Kinder werden in festen Gruppen von ein und derselben Erzieherin betreut. Für Eltern und Externe gilt ein Betretungsverbot.

Bitte bringen Sie Ihr Kind in der Zeit von 6.00 Uhr bis 8.00 Uhr in die Einrichtung (Eingangstür) und holen Sie es bis spätestens 16.00 Uhr ab. Auf dem Gelände der Kitas (ab Parkplatz) ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Kita. 

Bleiben Sie gesund!

Zur Beachtung

Die Kündigungsfrist für bestehende Betreuungsverträge beträgt 4 Wochen zum Monatsende.